Es ist egal, ob der eigene Garten nur ein Hobby ist. Die Frage nach der Verwendung einer Pflanzenlampe stellt sich früher oder später immer. Mit ihr ist es möglich die Erntezeiten des Gartens zu verlängern und so das ganze Jahr über Ertrag zu haben. Im Winter können Gemüse und Co vorgezogen werden. Wer Tomaten selbst anbauen möchte, sollte auf jeden Fall die Jungpflanzen mit Pflanzenlampen beleuchten. Worauf aber kommt es bei der Auswahl einer guten Tageslicht-Lampe an? Im folgenden Ratgeber werden einige Punkte genannt, die bei der Auswahl und dem Kauf der passenden Lampe berücksichtigt werden sollten.

Pflanzenlampe Indoor

Pflanzenlampe Indoor

Die Pflanzenlampe – was ist das eigentlich?

Pflanzen benötigen für ihr Wachstum möglichst ideale Bedingungen. Dazu gehört neben guter Erde und ausreichend Wasser auch ausreichend Licht. Nur so können sie wachsen und einen guten Ertrag bringen. Aus diesem Grund werden die Leuchtmittel der Lampen auf die speziellen Bedürfnisse der Pflanzen abgestimmt. Auch der Standort ist wichtig, denn in einem vergleichsweise dunklen Raum benötigen die Pflanzen im Vergleich gesehen mehr Licht als in einem Gewächshaus im Garten.

Das Licht der Wachstumslampen

Das Licht einer Wachstumslampe besteht aus roten und blauem Licht. Beide unterstützen effektiv das Wachstum der Pflanzen – vorausgesetzt das Verhältnis zwischen beiden Lichtgebungen stimmt. Das blaue Licht kann beispielsweise direkt in Chlorophyll umgewandelt werden und beeinflusst auf diese Weise das Pflanzenwachstum. Das rote Licht fördert zwar ebenfalls das Wachstum, eine zu hohe Konzentration kann die Pflanze allerdings beschädigen. Es ist daher wichtig genau auf das Verhältnis von rotem und blauem Licht zu achten, um den Pflanzen die optimale Unterstützung beim Wachstum zu geben.

Wann wird ein Pflanzenlicht benötigt?

Eine Lampe für Pflanzen ist immer dann sinnvoll, wenn an deren Standort nicht ausreichend natürliches Licht vorhanden ist. Das kann in der Wohnung aber auch im Garten der Fall sein. Durch ein passendes Pflanzenlicht kann der Mangel an natürlichem Lichteinfall ausgeglichen und die Pflanze so optimal beim Wachsen unterstützt werden. Viele Pflanzenlampen bieten daher die Möglichkeit die Intensität des Lichtes einzustellen und so optimal an die Gegebenheiten anzupassen. Damit sind sie eine ideale Möglichkeit um auch im Winter gleichbleibende Erträge zu erzielen.

Aber Achtung: Wie viel Licht eine Pflanze benötigt hängt auch von ihr selbst ab. Eine Chili-Pflanze benötigt im Vergleich zum Beispiel deutlich mehr Licht für ein gutes Wachstum. Insgesamt 14 Stunden Tageslicht sind für sie ideal während es bei anderen Pflanzen auch durchaus weniger sein kann. Der Kauf einer LED Pflanzenlampe kann hier eine echte Alternative sein. So oder so ist es jedoch wichtig bereits im Vorfeld zu überlegen wann, wie und für welche Pflanzen die Pflanzenbeleuchtung genutzt werden soll. Daraus ergeben sich oftmals bereits Vorgaben für das gewünschte Pflanzenlicht.

Pflanzenlicht 18W 36LED, Lovebay【Neueste Version 2019 - Automatische Zeitschaltuhr】3 Timer 4H/8H/12H, LED VOLLSPEKTRUM Pflanzenlampe, Dimmbar 8 Lichtstärken, Grow led Wachstumslampe Überwinterung
  • 【Komfortables Automatisches AN/AUS Schalten】 Die Lampe verfügt über eine Zeitschaltuhr, wo man auch seine gewünschte Zeit (4h,8h und 12h) einstellen kann. Der tägliche Zyklus beginnt am nächsten Tag wieder( tägliche Wiederholungen der Dimm- und Zeitfunktionen). Damit kann die PflanzenLampe über eine Zeitschaltuhr betreiben, die im Urlaub oder am Wochenende die Belichtung der Pflanzen automatisch übernimmt.
  • 【Full Spektrum】 An der Lampe sind 36 LEDs verbaut davon sind 20 Rote mit 620-630 nm, 10 Blaue mit 460 nm, 4 UV mit 390-400 nm und 2 IR mit 730-740 nm. Die Pflanzen benötigen diese besondere Mischung da das Sonnenlicht auch aus mehreren Farben besteht. Gerade zur Photosynthese benötigen sie dieses besondere Licht um Blüten zu bekommen, Früchte zu bilden und den Blattwachstum zu fördern.
  • 【8 Level Helligkeit】Mit dem praktischen Schalter ist es ziemlich einfach, die Grow Lampe entweder auf eine niedrigere Lichteinstellung oder voll auf hellem Niveau einzustellen, es ist völlig dimmbar mit einer hohen oder niedrigen Einstellung.
  • 【Niedrige Hitze】Die LED'S haben einen geringen Energieverbrauch und auch bei der Wärmeentwicklung gibt es keine Probleme. Man kann die Lampe also auch gut längere Zeiten an lassen. 【Energiesparend】 Die Pflanzenlampe brennt mit bis zu 50,000 Stunden, 10 x länger als herkömmliche Glühbirnen. Angemessener Energieverbrauch.
  • 【Anwendung】Die 18W 36LEDs Pflanzenlicht passen zu alle Hauspflanzen, inklusive hydroponische und Wasserpflanzen. Als Ergänzung zum Sonnenlicht, vor allem in den Winterzeiten. Optimaler Für Wohnungen, die weniger Sonne oder Tagelicht bekommen.

Welche Arten von Pflanzenlampen gibt es?

Die Art und die Eigenschaften einer Pflanzenleuchte hängt direkt von ihrer Anwendung ab. Es gibt Lampen mit Zeitschaltuhr, dimmbare Lampen, Lampen mit Reflektoren, LED Lampen, einfache Pflanzenlampen oder aber spezielle Grow Lampen. Eine sogenannte Grow Lampe ist speziell auf die Bedürfnisse junger Pflanzentriebe ausgerichtet und unterstützt diese effektiv beim Wachstum. Soll der Garten dagegen auch im Winter weiter betrieben werden, reicht meist eine einfache Lampe für Pflanzen, die ihnen ausreichend Licht spendet. Um sie nicht immer selbst ein- oder ausschalten zu müssen sind Lampen mit Zeitfunktion effizient. Sofern die Lampen lange an sein müssen, sind LED Lampen oft eine preisgünstigere Alternative, da ihr Verbrauch im Vergleich oft geringer ausfällt.

Wo können Pflanzenleuchten gekauft werden?

Pflanzenlampen gibt es saisonal fast überall. Einfache Lampen können zum Beispiel bei Aldi oder auch Lidl gekauft werden. Sofern es eine gute Lampe, dimmbar oder auch mit Reflektor sein soll, ist es dagegen ratsamer im Gartencenter des örtlichen Baumarktes nachzusehen. Obi, Bauhaus, Hornbach aber auch Toom haben das ganze Jahr über ein Angebot an Pflanzenlichtern für verschiedene Anwendungen. Hier sind einfache Lampen genauso zu finden wie hochwertigere und damit etwas teurere Pflanzenleuchten.

Was kostet eine Lampe für Pflanzen?

Der Preis der Lampe richtet sich nach ihren Eigenschaften. Ist es eine spezielle Grow Lampe oder eine normale Lampe? Hat die Lampe einen größeren Wellenbereich an Licht oder konzentriert sie sich nur auf die Pflanzen sinnvollen Bereiche? Nutzt sie LED oder herkömmliche Leuchtmittel? Gibt es zusätzliche Funktionen wie Zeitschalter, Dimmer oder ähnliches?

Der Preis einer einfachen Lampe liegt in der Regel unter 10 Euro. Sofern es eine gute Lampe sein soll, beginnt er meist bei etwa 25 Euro und sehr gute, hochwertige Pflanzenlampen sind erst ab circa 100 Euro erhältlich. Eine hochwertige Lampe mit unterschiedlichen Lichtstufen und anderen Zusatzfunktionen ist allerdings nicht immer notwendig. Es ist daher sinnvoll im Vorfeld zu überlegen, welche Eigenschaften tatsächlich benötigt werden. In vielen Fällen reicht nämlich eine normale Pflanzenleuchte vollkommen aus.

Neben den reinen Eigenschaften der Lampe ist ergänzend ratsam auch die Folgekosten mitzuberücksichtigen. Jede Lampe verbraucht Strom und die Leuchtmittel müssen eventuell einmal getauscht werden. LED Pflanzenlampen haben sich hier zu einer echten Alternative entwickelt. Ihre Lebensdauer ist im Vergleich deutlich höher und der Verbrauch deutlich geringer. Wer also eine Energiespar Pflanzenlampe sucht, ist mit ihnen oft gut beraten. In der Leistung unterscheiden sie sich kaum von anderen Wachstumslampen.

Elfeland LED Pflanzenlampe Pflanzenlicht Pflanzenleuchte mit Timer 10 Heillgkeitsstufen 3Pcs Strip Wachsen licht Wachstumslampe IP65 Pflanzenlichter für Zimmerpflanzen Gartenarbeit Gewächshaus
  • 🌵【Mehrere Funktionen】 Es verfügt über eine All-in-One-Steuerung für: Dimmbar in 10 verschiedenen Stufen, Timer-Funktion mit automatischer Ein- / Ausschaltfunktion in Intervallen von 3, 9 und 12 Stunden.
  • 🌸【Gute Nutzfunktion】 Farbspektrum bietet optimale Bedingungen für alle Stadien des Pflanzenwachstums Pflanzen, die viel blaues Licht erhalten, haben starke, gesunde Stängel und Blätter, und rotes Licht lässt die Pflanzen blühen und Früchte tragen. Außerdem verbessern Sie die Photosynthese mit Rot&Blau LED (Rot:Blau=5:1), um bessere Ergebnisse zu erzielen.
  • 🍀【Leicht zu montieren】Dank des flexiblen Materials auf dem die LEDs angebracht sind und seiner selbstklebenden Rückseite, kann das Pflanzenlicht mit IP65 Wasserdicht spielend leicht überall angebracht werden. Entfernen Sie das rote Klebeband auf der Rückseite des Lampenstreifens und installieren Sie es direkt.
  • 🌹【Sicherer Gebrauch】3 Lichtstreifen, 50 cm / Streifen, 5 W / Streifen, DC 12 V-Netzteiladapter, Plug&Play. Sie können nur 1 oder 2 Streifen verwenden. Diese Pflanzenlampe hat einen Stromverbrauch, hohe Lichtausbeute und lange Lebensdauer.
  • 🌻【Breites Anwendung und Top Service】Diese Pflanzenlampe eignet sich für Garten, Balkon, Blumen, Topfpflanzen usw. Geeignet für alle Stufen des Pflanzenwachstums.Wenn die Lampe defekt oder beschädigt ist,hätten Sie sich jederzeit bei uns für eine Nachlieferung oder Rückerstattung melden.

Wie funktionieren Lampen für Pflanzen?

Pflanzen benötigen insbesondere in der Phase der Keimung ausreichend Licht. Ist es dann nicht hell genug wachsen die Pflanzen sehr schnell in die Höhe, um genügend Licht zu bekommen. Das hat allerdings Nachteile für die Pflanze. Die Triebe sind in solchen Fällen oft blass und weich. Damit sind sie wenig tragfähig und der Ertrag der Pflanze sinkt. Mit einem Pflanzenlicht kann das verhindert werden, denn die Pflanze erhält schon zu Beginn ausreichend Belichtung um in Ruhe wachsen zu können. Wie stark das Wachstum letztlich ausfällt, hängt dann von der Intensität des Lichtes aber auch dem Verhältnis von rotem sowie blauem Licht ab.

Unterschiede zwischen herkömmlichen Leuchtmitteln und LED Lampen

Pflanzenlichter unterscheiden sich aufgrund ihrer Beschaffenheit, was wiederum auch Einflüsse auf ihre Funktionsweise haben kann. LED Lampen sind beispielsweise äußerst präzise im Lichtspektrum. Dadurch können sie optimal an die Bedürfnisse der beleuchteten Pflanzen angepasst werden. Man unterscheidet im Wesentlichen zwischen zwei Arten von Pflanzenlampen: LED und Vollspektrum. Je nachdem für welchen Zweck die Lampe verwendet werden soll, ist in einigen Fällen die Vollspektrum-Lampe sinnvoller als eine LED Lampe.

LED Pflanzenlampe im Test – Vor- und Nachteile dieses Pflanzenlichts

Ein wesentlicher Vorteil der LED Lampen wurde bereits genannt: Sie sind besonders sparsam im Energieverbrauch. Gleichzeitig lassen sich mit der Präzision der Leuchtmittel individuelle Lichtkonzepte für die Pflanzenzucht umsetzen. Doch sie haben auch einen Nachteil: LED Lichter sind aufgrund ihrer Eigenschaften oft vergleichsweise teuer, sodass hier das Preis-Nutzen-Verhältnis abgewägt werden muss.

Vorteile im Überblick

  • unterschiedliche Lichtspektren für optimales Pflanzenwachstum
  • Energiespar Pflanzenlampe
  • niedrige Wärmeabgabe
  • lange Lebensdauer der Leuchtmittel
VINGO 15W LED Pflanzenleuchte Pflanzenlampe Pflanzenlicht Zimmerpflanzen Wachstumslampe grow lampe 225 LEDs Rot&Blau für Zimmerpflanzen Blumen und Gemüse tageslicht
  • Pflanzenlampe mit 225 hochwertigen LEDs: 165 rote LEDs (620-630nm) und 60 blaue LEDs (460-470nm), hilft Pflanzen schnell zu wachsen, bietet das passende Lichtspektrum für Pflanzensprossen und wachsen. Rotes Licht ist förderlich für die Blüte und Samenproduktion. Blaues Licht kann die photosynthetische Effizienz erhöhen, dadurch die Stämme und Blätter begünstigt werden.
  • Breite Anwendungsbereiche: Diese Wachstumlampe ist sehr beliebt in Gewächshäusern, Grow Box, Innengärten und für Topfpflanzen, hydroponischen Topfpflanzen und so weiter. Es ist auch eine gute Wahl für Familie, wenn Sie nach Hausgebrauch auf den Blumen und dem Gemüse suchen.
  • Spezifikationen: Größe des Pflanzenleuchte: 305 x 305 x 35 mm; Gewicht: 0,98 kg. Empfohlener Bestrahlungsabstand: 40cm - 100cm. Bestrahlungsreichweite: ca. 2㎡. Mit Netzstecker. Kabellänge ca. 120cm.
  • Neue Ausführung mit LED SMDs. Vorteile im Vergleich zur Pflanzenlicht mit LED Lampenperlen: Geringerer Energieverbrauch, breitere Bestrahlungsfläche, mehr Pflanzenabsorption und längere Lampenlebensdauer.
  • Niedriger Energieverbrauch aber hohe Helligkeit: Diese Pflanzenbeleuchtung spart 50% bis 90% im Energieverbrauch im Vergleich zu Glühbirnen oder Leuchtstoffröhren. Lange Lebensdauer von etwa 50.000 Stunden.

Vor- und Nachteile einer Pflanzenbeleuchtung mit Vollspektrum

Pflanzen benötigen Licht mit Wellenlängen im Bereich zwischen 400 und 700 nm. Diesen Bereich bezeichnet man als die sogenannte Fotosynthetisch aktive Strahlung – kurz PAR. Eine Vollspektrum-Pflanzenlampe deckt nicht nur den roten und blauen Lichtbereich ab, sondern auch die anderen interessanten Lichtspektren für gutes Pflanzenwachstum. Auch wenn der Schwerpunkt natürlich auf den genannten beiden Lichtbereichen liegt, bietet dieses Lampe ergänzend gelbes und grünes Licht. Das ist ebenfalls wichtige für ein gesundes Wachstum der Pflanze, hat im Vergleich allerdings einen geringeren bemerkbaren Anteil.

LED Pflanzenlampe

LED Pflanzenlampe

Vorteile im Überblick

  • Die Lampe bietet alle notwendigen Lichtbereich für optimales Pflanzenwachstum.
  • Das Licht kann an das Wachstumsstadium der Pflanze angepasst werden.
  • Veränderungen an der Pflanze können aufgrund des relativ natürlichen Lichtes früh erkannt werden.
  • Vollspektrum-Lampen haben eine geringe Wärmeabgabe und einen niedrigen Stromverbrauch.
  • Sie überzeugen mit einer langen Lebensdauer der Leuchtmittel.

Nachteile im Überblick

  • Aufgrund ihrer Eigenschaften sind Vollspektrum-Lampen in der Anschaffung oft recht teuer.
  • Beim Kauf sollte unbedingt auf die angegebene Wellenlänge der Pflanzenlampe geachtet werden, da es hier Unterschiede gibt. Die Angabe „Vollspektrum“ ist nicht ausreichend.
Angebot
Optical Lens-Series LED Pflanzenlampe ,Niello 600W Full Spectrum Wachsen Licht mit Allen 12 Frequenzbändern und 120 Stück 5 Watt LEDs Wachstumslampe Pflanzenlicht oder Hydrokulturen für Zimmerpflanzen Gemüse und Blumen 411*267*65mm
  • 【Umfangreiche Garantie:】3 Jahre Garantie und 30-Tage Geld-zurück-Garantie ohne Wenn und Aber,Unsere Produkte werden von unseren eigenen Fabriken produziert, So liefern niedrig genug Preis.
  • 【Hohe Helligkeit bei hoher Energieeinsparung】Durch die eingebauten 90° Linsen über den LEDs wird das Licht gebündelt und die Lichtverluste werden um bis zu 30% reduziert. Die hohe Lichtausbeute (PAR/Lumen) maximiert die Ernte. Die Leuchte verfügt über 120 Stück EPILEDs mit jeweils 5 Watt, um den hohen Leistungsparameterwert zu garantieren.
  • 【Auswahlschalter VEG / BLOOM】Sie können während der unterschiedlichen Wachstumsphasen das jeweils passende Spektrum wählen. So liefert die Leuchte unter der Position "VEG" das ideale Vollspektrum für das vegetative Wachstum und unter "BLOOM" das Spektrum für das blühende Wachstum Ihrer Pflanzen. Sie werden feststellen, dass sich Ihre Pflanzen noch besser entwickeln.
  • 【Gute Wärmeableitung】Derart starke Lampen entwickeln starke Hitze. Diese Leuchte verfügt über einen geräuscharmen Lüfter und leitet die Wärme sehr gut ab, auch wenn die Leuchte über 18 Stunden am Tag in Betrieb ist. Durch die Wärmeableitung halten die LEDs länger.
  • 【Volles Lichtspektrum auf 12 Bändern:】Diese Leuchte bietet Ihnen Licht auf 12 Bändern zwischen 380-760nm inklusive Ultraviolett- (UV) und Infrarotlicht (IR). Dadurch werden Ihre Pflanzen, egal ob Obst, Gemüse oder Zierpflanzen, wie unter natürlichem Sonnenschein gedeihen.
Angebot
Roleadro LED Pflanzenlampe 450w Grow Led Lampe mit Daisy-Chain Funktion und IR UV Licht für Indoor Pflanzen Blüte Gemüse im Gewächshaus Weiß
  • Hochwertiger Chip, Größe 450W (308 * 208 * 60mm), mit hochwertigen Epileds LEDs mit Fokuswinkel 120 Grad, können Sie eine größere Beleuchtungsfläche mit einem höheren PAR-Wert erhalten. Der PAR-Wert übertrifft den Wert herkömmlicher HPS NDL- oder CFL-Wachstumslampen und dies wird Ihnen helfen, die Wachstumsgeschwindigkeit zu erhöhen.
  • Optimales Vollspektrum: Alle Arten von Zimmerpflanzen sind zu jeder Zeit und an jedem Ort in jeder Wachstumsphase glücklich! UV und IR enthalten, unser led grow lamp Spektrum wird von vielen Züchtern ab 2014 auf Amaon getestet, diese Lampe kann Pflanzen helfen, besser zu wachsen und bessere Erträge zu erzielen. Kein nutzloses Lichtspektrum.
  • Leistungsstarkes Wärmeableitungssystem - Roleadro 450w LED Grow Light wird für 2 Hochgeschwindigkeits-Kühlgebläse + integrierter Aluminium-Kühlkörper + einzigartiger eingebauter Temperaturregler verwendet. Alle bilden ein leistungsstarkes Kühlsystem, das die Wärme der Lampe abführen kann von innen nach außen effizient. Schützen Sie die Pflanze Lampe vollständig und gewährleisten Sie eine lange Lebensdauer.
  • Im Vergleich zur traditionellen 250/400-Watt-HPS / NDL-Growlampe verbraucht unsere Pflanzenlampe nur 130 Watt. Es ist perfekt für einen 40 x 40 Zoll großen Anbaubereich in 30 Zoll Höhe. Daisy Chain-Funktion können Sie mehrere Lampen verbinden, einfach zu bedienen. bequemer.
  • 2 Jahre Garantie und 30 Tage Geld zurück ist unser Versprechen. Wenn Sie irgendein Problem des Lichtes haben, treten Sie mit uns bitte zuerst in Verbindung, wir sind Hersteller, wir können professionelle Pflanzenlampe vorschlagen, um Ihren Pflanzen zu helfen, besser zu wachsen.

Pflanzenbeleuchtung für jede Pflanzenart

Zu Beginn wurde bereits erwähnt, dass jede Pflanzenart unterschiedliche Anforderung an das Licht stellt. Einige Pflanzen benötigen deutlich mehr Licht als andere, sodass es insbesondere für diese sinnvoll sein kann ein Pflanzenlicht aufzustellen. Einige Anbieter haben dies in ihrem Angebot bereits berücksichtigt. So gibt es beispielsweise Zitronenbaum Pflanzenlampen oder Lampen allgemein speziell für Zitrusfrüchte. In der Regel lassen sich hier jedoch auch alle anderen Pflanzenlichter verwenden sofern sie auf die Anforderungen der Pflanzen ausgerichtet werden können.

Fazit:

Es zeigt sich, es gibt sehr viele verschiedene Pflanzenlichter. Ob es nun eine Lidl Pflanzenlampe oder eine Toom Pflanzenlampe ist, ist dabei nebensächlich. Wichtig sind die Eigenschaften der Lampe sowie ihre Möglichkeiten. Bei der Auswahl der richtigen Beleuchtung sollte auf die Größe der Lampe, Abstand Pflanzenlampe zur Pflanze, Stromverbrauch, Lebensdauer und vieles mehr geachtet werden. Eine günstige Pflanzenlampe ist nicht immer gleich eine schlechte Wahl. Sie kann je nach Anwendung ausreichend und absolut passend sein.