Skip to main content

Mein schöner Balkon Garten Blog - Gemüse, Kräuter, Beeren

Heilpflanze Wacholder

Hallo meine lieben Heilpflanzen Freunde, ich war im Sommer im Wald und habe einen ganz besonderen Strauch entdeckt.. oft vergessen, aber sehr wertvoll. Der Wacholderstrauch.

Kurzer Steckbrief:

Lateinischer Name: Juniperus communis
Pflanzengattung: Zypressengewächse
Verwandte Namen:
Kranewitten, Feuerbaum, Jachelbeerstrauch, Knirkbusch, Krametbaum, Kranawetsbaum, Qekholder, Reckholder, Wachandel, Wachulder, Wachtelbeerstrauch, Weihrauchbaum, Weckhalter.
Verwendung der Pflanze:
Beeren, Holz, Wurzeln, Nadeln, Triebspitzen.
Inhaltsstoffe und Bestandteile:
Betulin, Kampfer, Bitterstoff Juniperin, Zitronensäure, Phosphor, Gallussäure, Flavone, Pentosan, Gerbstoff, Gerbsäure, Mangan, Menthol, Harz, Linolensäure, Oxalsäure, Terpineol, Zink, Umbelliferon, ätherisches Öl.
Sammel und Erntezeit:
Mitte April bis Ende Juli

Wacholder als Heilpflanze

Der Wacholder Baum oder Strauch war 2002 Baum des Jahres. Oft sieht man ihn am Wegesrand im Walde, viele kennen Ihn aber nicht und laufen einfach daran vorbei. Früher hatte man den Wacholder sogar zu Hause im Garten als sogenannte Hausapotheke. Doch der Wacholderstrauch hat und hatte immer schon einen großen Nutzen für Mensch und Natur. Den schwarz blauen Beeren des Strauches, werden viele verschiedene Heilkräfte zugesagt. Hauptbestandteile der Beeren sind sogenannte Bitter und Gerbstoffe, ätherische Öle und Harze. Doch bei welchen Beschwerden hilft nun der Wacholder?

Verdauunsanregend für Magen und Darm

Wacholder Beeren werden oft bei schweren Gerichten als Gewürzzutat verwendet, oft sind es die typischen Wildgerichte denen man so auch einen spezifischen Geschmack mit Wacholder verpasst. Maßgeblich für die Verdauungsfördernde Wirkung sind die Bitterstoffe, welche Magensäfte so richtig in Fahrt kommen lassen. Und auch die Leber wird durch Bitterstoffe zum erhöhten Stoffwechsel angeregt. Gerne wird auch nach dem Essen ein wacholderartiger Magenbitter verabreicht, den typischen Wacholder Schnaps. Aber nicht nur in kulinarischen Gerichten wird der Wacholder als Magenbeere verwendet sondern auch in der Apotheke finden sich Medikamente die Wacholder enthalten. Diese sollen bei Reizmagen und Blähungen gut sein. Ein zusätzlicher Tipp wäre falls man unter Sodbrennen leidet, kann man auch nach dem Essen eine Wacholderbeere zerkauen, dies verschafft in den meisten Fällen Erleichterung und bekämpft zusätzlich Bakterien im Mund.

Wacholderöl - 100% Naturreines Ätherisches 10ml - Wacholderbeerenöl - Reine & Natürliche Wacholder Öl - Juniperus Communis - Wacholderbeeren Öl - Macedonia - Frischer Nadelduft - Wacholderbeere Gut Für Beauty - Wellness - Schönheit - Aromatherapie - Spa - Entspannung - Aroma Diffuser - Duftlampe - Raumbeduftung - Von Aromatika
  • Kümmern Sie sich um Ihre Gesundheit und Schönheit mit Hilfe natürlicher ätherischer Ölen
  • 100 % Ätherisch Wacholderöl für Haarwuchs. Antiseptisch. Frischer Nadelduft. Anti-Cellulite-Wirkung. Auch eine Menge positive und heilende Eigenschaften.
  • Wacholderbeere öl kann gut mit anderen ätherischen oder Basisöle gemischt werden.
  • Detaillierte Informationen sind bei der Verwendung von Fachliteratur über Aromatherapie erhalten werden.
  • Klicken Sie auf die Taste obenauf und schützen Sie Ihre Gesundheit und Schönheit

Wacholder bei Atemwegsbeschwerden

Bei akuter Bronchitis und Lungenerkrankungen sind Dampfbäder mit Wacholder und ätherischem Öl der Wacholderbeeren hilfreich. Die Atmung wird erleichtert und das Abhusten von Schleim kann gefördert werden. Die Sekretbildung wird reduziert und die Dämpfe wirken zudem stark antibakteriell. Zusätzlich können Hustensirupe die Wacholder enthalten verabreicht werden. Dieser lindert den Hustenreiz und wirkt außerdem Verdauungsfördernd da Stoffwechsel und Magensäfte angeregt werden. Das gleiche gilt für Wacholdertee. Dieser tötet ebenfalls Bakterien in allen Bereichen und lindert Entzündungen.
Wacholder wirkt harntreibend und nierenreinigend.

Bekannt ist Wacholder in der Heilmedizin auch als Tee verabreicht. Ein Tee aus Wacholderbeeren wirkt harntreibend, entwässert und fördert die Blutreinigung. Beliebt ist dieser Tee daher bei Harnwegsinfekten, so werden unerwünschte Bakterien besser aus der Blase geschwemmt.Die ätherischen Öle wirken entkrampfend auf die Blase und somit schmerzlindernd. Ein Wacholdertee ist sehr einfach selbst gemacht. Man nehme einen Teelöffel Wacholderbeeren und lässt sie ca 15 Minuten mit heißem Wasser ziehen. Um die Wirkung zu verstärken kann man die Beeren auch leicht vorher zerdrücken, so entweichen die ätherischen Öle noch besser.

Wacholder bei Gelenksbeschwerden

Die Durchblutungsfördernde Wirkung von Wacholder kommt auch den Gelenken zugute. Rheumatische Erkrankungen wie Arthrose dem Gelenksverschleiß oder der Arthritis die chronische Gelenksentzündung können mit Wacholder etwas gelindert werden. Um diese Beschwerden wie auch Gicht zu verringern bedarf es einer Wacholderkur über ein paar Wochen. Dazu werden Wacholderextrakte verabreicht oder Wacholderölkapseln zugeführt. Für die äußere Anwendung werden Öle oder Salben an die betroffenen stellen einmassiert. Zusätzlich können auch Wacholderbäder gemacht werden. Diese entspannen die Muskeln und die ätherischen Öle werden durch den Wasserdampf eingeatmet. Wer kein Wacholderöl zu Hause hat, kann einfach eine Hand voll Wacholderbeeren gut zerquetschen und dann ins Badewasser geben.

Wacholder-Weinlaub Balsam 50ml Bio
  • Anregend
  • Blutzirkulation
  • Venenleiden

Wacholder gegen Stress

Wacholder hat eine Entspannende und beruhigende Wirkung auf den Körper und kann zusätzlich eingenommen werden wenn man unter aktuen Stress Situationen leidet. Dazu nimmt man wieder Kapseln mit Wacholderöl oder macht sich einen leichten Wacholdertee. Auch Frauen die unter Unterleibsschmerzen leiden, profitieren von der durchblutungsfördernden Wirkungen.
Weitere Heilwirkungen werden dem Wacholder bei folgenden Beschwerden nachgesagt:

  • antibakteriell
  • blutbildend
  • blutreinigend
  • harntreibend
  • Verdauungsschwäche
  • Sodbrennen
  • Magenschwäche
  • Gastritis
  • Leberschwäche
  • Darmentzündung
  • Blähungen
  • Gicht
  • Muskelrheuma
  • Stoffwechsel anregend
  • Diabetes (leichte Formen)
  • Arthritis
  • Rheuma
  • schleimlösend
  • schmerzlindernd
  • schweisstreibend
  • tonisierend
  • Appetitlosigkeit
  • Mundgeruch
  • Ischias
  • Blasengries
  • Blasensteine
  • Kreislauf stärkend
  • Nervöse Herzbeschwerden
  • Wassersucht
  • Husten
  • Erkältung
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Blasenleiden
  • Blasenentzündung
  • Zahnfleischentzündung
  • Schlecht heilende Wunden
  • Krampfadern
  • Psoriasis
  • Bronchitis
  • Atembeschwerden
  • Gereiztheit
  • Menstruationsbeschwerden

Welche Nebenwirkungen sind bekannt?

Wacholder reizt die Nieren stark und sollte nie länger als 3-6 Wochen verwendet werden. Kurze Entschlackungskuren von 3 Wochen sind am empfehlenswertesten. Schwangere sollten aber auf Wacholder komplett verzichten, egal ob beim Essen als Gewürz oder in anderer Form. Wacholder hat die Eigenschaft Wehen auszulösen, was sogar im schlimmsten Falle zu Fehlgeburt führen kann.

Wacholder im eigenen Garten pflanzen?

Der Wacholder Baum oder Strauch ist sehr pflegeleicht und genügsam, somit eine optimale Gartenpflanze. Das Gewächs ist immergrün so wie auch Nadelbäume. Es gibt zwei Varianten, den sogenannten säulenförmigen, kriechenden und den überhängenden Wacholder. Der Name lässt schon verraten, der eine wächst in die Höhe der andere in die Breite. Der erstere wirch auch als Raketenwacholder bezeichnet, welcher eher in mitteleuropäischen Gärten vorkommt.

Wacholderstrauch im Garten

Wacholderstrauch im Garten

Grill Wacholder "Meyer" Juniperis communis Kräuter Pflanzen 3stk.
  • Ein Wacholderstrauch im Garten ist ein "Muss" für jeden Grillfan. Es werden überwiegend die Zweige, aber auch die Beeren verwendet. Eigentlich handelt es sich gar nicht um Beeren, sondern um besonders geartete Zapfen. Beim Grillen einfach einige Wacholderzweige auf die heiße Glut legen. Die ätherischen Öle verleihen dem Grillfleisch ein angenehmes Aroma. Auf einem Kugelgrill kann mit Wacholder sogar Fisch geräuchert werden. Beim Grillen einfach einige Wacholderzweige auf die heiße Glut legen.
  • Die ätherischen Öle des Grill-Wacholders verleihen dem Grillfleisch ein angenehmes Aroma, dass sogar zum Räuchern von Fisch auf einem Kugelgrill genutzt werden kann. Dies geht übrigens auch mit Rosmarin- und Lorbeerzweigen. Wacholderbeeren sollten vor dem Gebrauch mit einem breiten Messer zerdrückt werden, um sie für weitere Gerichte und Marinaden zu verwenden. Sauerkraut und Wildgerichte werden beispielsweise mit Wacholderbeeren gewürzt.
  • Alle unsere Pflanzen sind frei von Pflanzenschutzmitteln und mineralischen Düngern und können bedenkenlos genutzt werden.
  • 3 Pflanzen geliefert im 12 cm Topf inkl. Pflegetips
  • Mehrjährig und Winterhart

Der richtige Standort für Wacholdersträuche

Man möge denken er mag es schattig wie oft im Wald, jedoch er liebt auch sehr einen sonnigen Standort. Ein lemiger nährstoffarmer Sandboden ist gut geeignet, damit der Wacholderstrauch gut wachsen kann. Was er nicht mag, sind gedüngte und feuchte Böden. Also wer den Wacholder im Topf ziehen möchte, achtet bitte auf eine gute Drainage und die passende Erde, sonst kann es schnell zu Krankheiten und Pilzbefall kommen.

Wacholderbaum im Wald

Wilder Wacholderbaum im Wald

Fazit:

Der Wacholder ist nicht nur Heilpflanze sondern hat vielerlei Nutzen im Wald, Garten oder auf dem Balkon. Mir persönlich gefällt auch das Aroma von Wacholder in verschiedenen Wildgerichten sehr gut. 

Herbaria Wilder Wacholder, 3er Pack (3 x 20 g)
  • Besonders aromatische Wacholderbeeren aus Bosnien
  • Gesammelt oberhalb des Bergdorfes Mustafici in der Region Konijic
  • Aus biozertifizierter Wildsammlung
  • Passt gut in Sauerkraut und Fleisch- und Wildmarinaden