Skip to main content

Mein schöner Balkon Garten Blog - Gemüse, Kräuter, Beeren

Balkonfliesen reinigen

Verschmutzte Fliesen auf dem Balkon?

Der Sommer naht und der Frühjahrsputz wurde mal wieder bis ans Ende hinausgeschoben, kennt das einer von euch? Jetzt heißt es Balkonfliesen reinigen, ja richtig gehört, es muss Hand angelegt werden. Und wer grad keinen Dampfreiniger hat, wird sich auf seine Knie begeben müssen und wird lernen was Fliesen schrubben bedeutet. Hartnäckiger Schmutz und Grünspan vom Winter in allen Fugen, die Fliesen vom letzten Balkon Grillfest im warmen Herbst noch klebrig und rußig, dann wird es wirklich Zeit, sich an die Arbeit zu machen.

Meine 2 besten Tipps damit das Balkonfliesen reinigen zum Kinderspiel wird

Nr 1: Hausmittel – Der einfache Spülreiniger bzw das Vollwaschmittel

Jeder der auch mal Teller spült oder Wäsche wascht hat solche Universal Reiniger im Haus. Wenn die Balkonfliesen etwa Fettflecken haben, hilft ganz herkömmliches Spüli, um die Kacheln auf dem Balkon sauber zu bekommen. Wählt einen schönen sonnigen Tag, dann macht das Balkonfliesen abscheuern mehr Freude und man wird zusätzlich noch für den Sommer vorgebräunt. Ihr nehmt jetzt einen Haushaltseimer zur Hand und befüllt diesen mit nur ganz wenig Wasser und gebt ordentlich Balkonfliesen reinigenReinigungsmittel hinein. Wer möchte, kann auch einen Spritzer Essig hinzugeben. Das wird sozusagen die Vorwäsche, oder man könnte es auch als das Einweichen der Bodenfliesen bezeichnen.

Nehmt einen groben Küchenschwamm und reibt die Balkonfliesen erstmal alle gut ein, quasi so wie beim Haarewaschen. Erst einmal alles schön einwirken lassen. Jetzt kommt ein sehr wichtiger Teil! Wiederum braucht ihr euren Putzeimer den ihr nun mit sehr heißen Leitungswasser bis obenhin auffüllt. Warum heißes Wasser? Fettflecken auf Fliesen und sonst wo lösen sich am besten mit heißem Wasser auf. Jetzt beginnt sozusagen die Klarspülung und ich hoffe, ihr habt einen guten Wasserablauf auf eurem Balkon Garten! Ich kippe jetzt das heiße Wasser über die Fliesen und schrubbe es mit einem Wasserschieber der einem die Arbeit etwas erleichtert* in Richtung Regengulli. Tara und ihr werdet jetzt schon sehen, wie viel sauberer es geworden ist. Diesen Vorgang wiederholt ihr jetzt solange, bis euch das Ergebnis gefällt.

Nr 2 Profi Reinigungsmittel für Balkonfliesen

Sind eure Balkonplatten sogar mit Rost oder Ähnlichem verdreckt, dann kann es hilfreich sein nun einen Spezialreiniger für Fliesen zu verwenden. Meist sind es chemische Mittel welche sogar Salzsäure enthalten und somit ätzend wirken. Daher passt bitte gut auf eure Finger und Augen auf. Am besten Ihr zieht euch sowieso bei der ganzen Reinigungsprozedur gute Gummihandschuhe an.

Bei Naturstein oder Terrakottafliesen sollte man aber achtsam sein und die genauen Verpackungsangaben der Mittel durchlesen. Empfindliche Balkonfliesen muss man schonen reinigen.

Oftmals gibt es wirklich festgesetztes Moos, welches nur sehr schwer zu entfernen ist, besonders wenn Balkon länger nicht gereinigt worden sind, wir hier schon ein ordentliches Mittel brauchen. Hier kann ich euch die Produktpalette von Mellraud empfehlen. Dazu habe ich noch ein schönes Anleitungsvideo gefunden.

💪👍➡ Die besten Mellraud Haushaltsreiniger findest du direkt auf Amazon.de – KLICK*

Balkonfliesen mit einem Hochdruckreiniger säubern

Diese Variante ist sehr effektiv aber meist in einem Mehrfamilienhaus schwer anwendbar, da sich hier der untere Nachbar sicher über Spülmittel versehenen Sprühnebel sicher nicht freut. Wer aber jedoch ebenerdig wohnt, für den kann so ein Gerät schon die einfachste Lösung sein um seine Balkon oder Terrassenfliesen wieder super rein zu bekommen. Hochdruckreiniger sind schon recht günstig erhältlich, doch seien wir ehrlich wie oft braucht man so eine Maschine? Daher empfiehlt es sich, dass man sich einen ausleiht. Wer dennoch mehr Verwendung für diese Maschine findet, wie das Balkonfliesen reinigen dem empfehle ich das Modell von Kärcher.

Kärcher K2 – Schau hier nach*

Mein Fazit:

Wer stark verschmutzte Balkonfliesen reinigen möchte der wird ein paar Stunden dafür investieren müssen. Moos und Grünspan welche sich in Fugen und Ritzen ausgebreitet haben bereiten wohl die meiste Arbeit. Damit eure Fliesen in neuem Glanz erscheinen, habe ich zu guter letzt noch einen richtig guten Tipp für euch. Der Wisch Wachs von Poliboy* ist da ein echt tolles Mittel.

 

Ähnliche Beiträge


Kommentare

Jens Juni 12, 2017 um 1:25 pm

Ich kenne das nur zu gut. Auf den Balkonfließen ist immer richtig eingefressener Schmutz, der sich über das Jahr angesammelt hat. Da muss man einiges an Kraft aufwenden.
Beste Grüße,
Jens

Antworten

Balkongärtner Christian Juli 9, 2017 um 12:19 pm

Hi Jens… jo da sammelt sich einiges an übers Jahr… dafür gibts ja den Frühjahrsputz 🙂

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*